Blog

Kreative Grabgestaltung mit zweifarbigen Grabsteinen

27.08.2018
Kreative Grabgestaltung mit zweifarbigen Grabsteinen |

Grabsteine speichern Erinnerungen und spiegeln die Persönlichkeit des Verstorbenen wider. Schwarz-weiße Grabsteinkreationen wie der Lebenskreis auf dem Foto würdigen die Licht- und Schattenseiten eines Lebensweges.

Moderne Grabstelen aus schwarzem und weißem Granit

Der Stil von Grabsteinen verändern sich genauso wie in der Architektur. Ein Ausdruck moderner Steinmetzarbeiten sind gradlinige Grabmale mit schwarzen und weißen Elementen. Besonders beliebt sind Erinnerungssteine aus Granit. Die facettenreichen Grauschattierungen und natürlichen Maserungen dieser Gesteinsart lassen besonders viel Gestaltungsspielraum.

Grabplatten mit dekorativen Farbakzenten

Kombinationen aus schwarzen und weißen Elementen schmücken die kleinste Fläche. Wer sich eine kreative Grabmalgestaltung von Urnengräbern wünscht, kann verschiedene Farben, Formen und Gesteinsarten miteinander kombinieren. Das Spiel mit den Gegensätzen gehört zum Leben. Zweifarbige Grabsteine dienen nicht nur als Symbol der Polaritäten, sondern auch als Zeichen der Verbundenheit.

Erinnerungssteine, die die Lebensspuren nachzeichnen

Farben, Formen und Materialien - so individuell wie der Lebensweg
Das Leben verläuft nicht nur gradlinig. Meistens sind es verschlungene Lebenspfade, die einen Menschen geprägt und die Familiengeschichte beeinflusst haben. Durch die kunsthandwerkliche Bearbeitung gestalten wir Unikate für Sie und Ihre Lieben. 
Wir verleihen der individuellen Lebensreise eines Menschen Ausdruck.

Erinnerungsgestalterin Eveline StalderAutorin: Eveline Stalder ist Erinnerungsgestalterin. Gemeinsam mit ihrem Team entwickelt sie einzigartige Grabmale und Gedenksteine, um das Leben eines Verstorbenen zu würdigen. "Emotionen in Stein" bewahren unvergessliche Momente und dienen als Seelentröster. Hier finden Sie einige Bilder aus dem Atelier für Grabgestaltung

 

« zurück zur Liste